Volkswagen California - Beach Camper und mehr

Mit einem VW California erreichen Sie den schönsten Zweck, den ein Nutzfahrzeug bieten kann: Das Leben zu genießen. Bei Glinicke finden Sie den VW California gebraucht und als Neuwagen in vielen Varianten: Soll es ein California mit Küche sein, oder brauchen Sie ein Hochdach, reicht eine Dusche für außen oder benötigen Sie ein Bad an Bord? Mit den cleveren und schier endlosen Möglichkeiten, die der California bietet, kann sich jeder - vom Hobby- bis zum Profi-Camper – das perfekte Zuhause für unterwegs zusammenstellen.

Modelle entdeckenSofort verfügbare Lagerwagen

Volkswagen Modelle kennenlernen

Volkswagen - Grand California 680

Volkswagen Grand California 680


zum Modell
Volkswagen - Grand California

Volkswagen Grand California


zum Modell
Volkswagen - California 6.1 Beach Camper

Volkswagen California 6.1 Beach Camper


zum Modell
Volkswagen - California 6.1

Volkswagen California 6.1


zum Modell

VW California Profi Partner in Erfurt

Im VW Nutzfahrzeuge Autohaus Erfurt erhalten Sie rund um alle California-Modelle von Volkswagen einen ganz besonderen Service: Denn hier finden Sie Ihren California Profi Partner. Diesen Titel hat VW bislang an 88 Autohäuser vergeben. Als California Profi Partner bieten wir folgende Vorteile: Das Verkaufs- und Service-Personal wurde speziell geschult - sie sind echte California-Experten. In unseren Schauräumen können Sie nahezu die komplette Angebotspalette der VW California Camping-Vans begutachten und das umfangreiche Zubehör-Sortiment bietet viele Highlights. Darüber hinaus können Sie angebotenen Modelle nicht nur kaufen oder leasen, sondern auch mieten. Überzeugen Sie sich und besuchen Sie den California Profi Partner in Erfurt.

Natürlich bieten wir auch in unseren weiteren Volkswagen Nutzfahrzeuge Autohäusern erstklassige Beratung und Service rund um den beliebten Camping-Van. Diese finden Sie in Bad Langensalza, Kassel, Minden und Weimar.

 

Häufige Fragen zum VW California 

Im Folgenden beantworten wir die häufigsten Fragen rund um die California Modelle von Volkswagen. 

Welche VW California Modelle gibt es? 

Im aktuellen Fahrzeugkatalog von Volkswagen finden sich fünf verschiedene California Fahrzeuge mit verschiedenen Varianten. Die aktuellen California Modelle sind der T6.1 California, ebenfalls als Beach, Coast oder Ocean Edition erhältlich, der T6.1 California Beach in den Varianten Camper, Camper Edition, Tour und Tour Edition. 

Ebenfalls gibt es die Grand California 600 und 680. Der T6.1 California basiert auf dem T6.1. Der Grand California hingegen ist ein Umbau des VW Crafter. Es ist also der große Bruder des California. 600 und 680 unterscheiden sich in unteranderem in ihrer Länge. 

Neu in der California Familie ist der Caddy California. Ein Reisemobil-Umbau des bekannten Nutzfahrzeugs von VW. Erhältlich ist er unteranderem mit Miniküche und bequemen Schlafmöglichkeiten. 

Was ist der Unterschied zwischen California und Grand California? 

Der Unterschied liegt in den Basismodellen, die die California Aufrüstung genossen haben. Der California basiert auf dem VW Transporter 6.1 oder ältere Transporter Modelle. Der Grand California hingegen basiert auf dem Volkswagen Crafter. Das größere Äquivalent zum Transporter. 

Wer baut den VW California? 

Die Fahrzeugbaufirma Westfalia produzierte bis 2004 die California Modelle in Zusammenarbeit mit Volkswagen. Mit Einführung des T5 und des California T5 wurde diese Partnerschaft ad acta gelegt und eine neue Gesellschaft gegründet. Seit 2004 baut nun die Volkswagen Group Services die California Modelle. Gefertigt werden sie in Hannover. 

Welcher California ist der Beste? 

Das hängt ganz vom Benutzer ab. Möchten Sie mit fünf Personen eine zehntägige Reise machen oder einfach nur übers Wochenende mit Ihrem Partner die Natur genießen. Für jede Situation finden Sie den passenden California.  

Welcher VW California eignet sich für 4 Personen? 

Für vier Personen kommen fast alle California Modelle in Frage. Die Ausnahme macht der Caddy California. Für einen kurzen Ausflug mit den eigenen Kindern mag der Caddy hinhalten. Doch für vier Erwachsene Personen ist dieser zu klein. Der T6.1 California oder der Grand California bieten aber ausreichend Platz für vier Personen.  

Welcher VW California ist für 5 Personen konzipiert? 

Bei fünf Personen wird es schon etwas enger. Hier bieten sich lediglich der California Beach und die Grand California Modelle an. Im California Beach gibt es zwar nur vier reguläre Schlafplätze für eine Reise mit Kindern kann dies aber durchaus realisierbar sein. Wenn fünf erwachsene Personen Platz finden sollen, ist der Grand California die richtige Wahl.  

Welcher VW California hat ein WC? 

Seit 2019 besitzt der VW Grand California eine Toilette. Zugehörig zur Toilettenzeile ist ein Waschbecken. Ablageflächen und Schränke gibt es ebenfalls. Um die Toilette zu leeren erreicht man über eine Klappe an der Außenwand des Fahrzeugs die Toilettenkassette. Diese lässt sich einfach entfernen und transportieren. Denken Sie daran vor der ersten Benutzung der Toilette die Toilettenkassette durch die Toilettenöffnung mit der Toilettenchemikalie zu befüllen. Eine Dusche gibt’s auch, jedoch nicht bei der Toilette. 

Haben VW California Modelle eine Dusche? 

Eine Dusche im Innenraum hat keines der VW California Modelle. Es gibt bei den meisten California Modellen aber eine sogenannte Außendusche. Die Außendusche ist im Kofferraum versteckt. Hierfür öffnet man den Schrank an der linken Seite der Fahrzeugwand. Unterhalb des untersten Regalbrettes befindet sich der Duschkopf der Außendusche. Einfach herausnehmen und unterhalb des Schranks an die vorgesehene Anschlussmöglichkeit anstecken. 

Welcher VW California hat ein Aufstelldach? 

Seit einigen Jahren kommen nun alle T6.1 California mit einem serienmäßig verbauten Aufstelldach. In der Serie noch manuell zu bedienen, kann man optional auch elektrische Aufstelldächer bestellen.  

Welche VW California Modelle haben eine Küche? 

Seit 2019 besitzt der VW California T6.1 Beach eine Miniküche. Der T6.1 California Beach ohne Miniküche wird nun zum VW California T6.1 Tour. Der Caddy bietet, wegen seiner Innenraumgröße, nur die Möglichkeit die optionale Camping/Outdoor Küche dazu zu kaufen. Die Grand California Modelle kommen mit einer Miniküche.  

Welche VW California Modelle haben ein Hochdach? 

Der Grand California 600 besitzt ein neu entwickeltes Hochdach. Es bietet dieselbe Aerodynamik wie die vorher verbauten Hochdächer. Optional kann man sogar ein Solarpanel dazu konfigurieren.  

Wie lange hält die Batterie in den VW California Modellen? 

Die Lebensdauer einer Batterie im VW California kann bis zu zehn Jahren reichen. Für die Standzeit können maximal drei bis vier Tage eingeplant werden, bevor der Strom ausgeht. 

Wieviel Sitzplätze haben die California Modelle? 

Der Caddy California hat Platz für zwei bis vier Personen, je nach Innenraumausbau. Der T6.1 California hat Platz für vier Personen und die Grand California Modelle bieten, je nach Ausbau, Platz für vier bis sechs Passagiere. 

Ist der VW California tauglich fürs Gelände? 

Ja, kleine Geländeabschnitte oder Feldwege kann man mit einem VW California sorgenlos durchqueren. Für steiles oder matschiges Gelände ist er jedoch nicht ausgelegt. Also nicht zu weit ab von der Straße fahren. 

 


2022 Glinicke Dienstleistungs GmbH
Entwickelt vom G-Lab